1. Saarland

Louisa gewinnt Vorlese-Wettbewerb

Louisa gewinnt Vorlese-Wettbewerb

Rehlingen-Siersburg/Merzig. Dass sie eine sehr gute Vorleserin ist, hat Louisa Gerhard von der Grundschule Siersburg gestern bewiesen. Denn die Viertklässlerin gewann den Regionalentscheid des siebten Lesedino-Vorlesewettbewerbs. Bei dem Wettbewerb mussten die Schüler zuerst aus einer selbst ausgesuchten Geschichte vorlesen, danach aus einem unbekannten Text

Rehlingen-Siersburg/Merzig. Dass sie eine sehr gute Vorleserin ist, hat Louisa Gerhard von der Grundschule Siersburg gestern bewiesen. Denn die Viertklässlerin gewann den Regionalentscheid des siebten Lesedino-Vorlesewettbewerbs. Bei dem Wettbewerb mussten die Schüler zuerst aus einer selbst ausgesuchten Geschichte vorlesen, danach aus einem unbekannten Text. Louisa Gerhard darf nun am 9. Mai beim Landesentscheid antreten. Den zweiten Platz belegte Chantal-Denise Grau von der Grundschule Merzig/Kreuzberg, auf Platz drei kam Michelle Mack aus der Grundschule Hemmersdorf. Mit dem Wettbewerb wollen der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der Landesverband Saarland und die saarländischen Bibliotheken die Freude am Lesen stärken und dazu beitragen, dass dem Vorlesen in den Schulen mehr Zeit als bisher gewidmet wird. In den vergangenen Wochen wurden erst die Klassensieger, dann die Schulsieger ermittelt. Zum Regionalentscheid traten jeweils die Schulsieger der acht teilnehmenden Grundschulen aus dem Schulbezirk Merzig an: Lea Hanowski (Losheim), Carsten Schmitt (Bachem/Britten), Michelle Görgen (Wahlen), Celine Donate (Hilbringen) und Timo Knauber (Besseringen). bali