Losheimer Windpark nimmt konkrete Formen an

Losheimer Windpark nimmt konkrete Formen an

Losheim. Mit Sieben-Meilenstiefeln schreitet die Planung für den Bau eines Windparks in der Gemeinde Losheim am See voran

Losheim. Mit Sieben-Meilenstiefeln schreitet die Planung für den Bau eines Windparks in der Gemeinde Losheim am See voran. Über die favorisierte Aufstellfläche Nähe Markushof, die technischen Möglichkeiten und tragfähige Beteiligungskonzepte informierten am Donnerstag im Saalbau Losheim neben einem Vertreter der Gemeinde auch Ökostrom Saar als Planer sowie die Bürger-Energie-Genossenschaft Hochwald. Initiator der gut besuchten Veranstaltung war der Ortsrat Losheim. Ortsvorsteher Stefan Palm stellte fest, "dass der Ausbau der erneuerbaren Energien quer durch die Bevölkerung eine sehr hohe Akzeptanz genieße." Ohnehin stelle sich in Zeiten der Energiewende nicht mehr die Frage des "Ob". "Heute geht es um das Wie", sagte Ortsvorsteher Palm.Das in der Planung bereits weit fortgeschrittene Projekt sieht im Umfeld des bestehenden Windrades am Markushof vier weitere Anlagen mit einer Leistung von je zwei Megawatt vor. < Ausführlicher Bericht folgt. owa

Mehr von Saarbrücker Zeitung