1. Saarland

Lkw zwang zum Bremsmanöver: Skoda in der Leitplanke

Lkw zwang zum Bremsmanöver: Skoda in der Leitplanke

Quierschied. Die Polizei-Inspektion Köllertal vermeldet eine Unfallflucht auf der Autobahn 1, die sich am Dienstag gegen 7.20 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Quierschied (Fahrtrichtung Saarbrücken) ereignet hat. Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer wechselte dort mit seinem Lastwagen unmittelbar vor einem Skoda Fabia auf die linke Fahrspur

Quierschied. Die Polizei-Inspektion Köllertal vermeldet eine Unfallflucht auf der Autobahn 1, die sich am Dienstag gegen 7.20 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Quierschied (Fahrtrichtung Saarbrücken) ereignet hat. Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer wechselte dort mit seinem Lastwagen unmittelbar vor einem Skoda Fabia auf die linke Fahrspur. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der 32-jährige Skoda-Fahrer aus Eppelborn stark ab. Dadurch kam er auf glatter Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Der Lkw-Fahrer fuhr einfach weiter.Nach Angaben von Zeugen soll es sich bei dem flüchtenden Fahrzeug um einen grünen Lkw mit Ladebühne gehandelt haben. An der Rückfront waren reflektierende rot-weiße Warnbaken aufgeklebt. An dem Skoda entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro, an der Leitplanke ein Sachschaden von etwa 1500 Euro. red

Zeugenhinweise an die Polizei, Telefon (0 68 06) 91 00.