Lions-Club sucht Bücher für seinen Stand am Ostermarkt

Lions-Club sucht Bücher für seinen Stand am Ostermarkt

St. Wendel. Auch in diesem Jahr wird sich der Lions-Club St. Wendel am Ostermarkt in St. Wendel vom 22. bis 25. März mit einen Bücherstand beteiligen

St. Wendel. Auch in diesem Jahr wird sich der Lions-Club St. Wendel am Ostermarkt in St. Wendel vom 22. bis 25. März mit einen Bücherstand beteiligen. Verkauft werden die gebrauchten Bücher auf dem Ostermarkt, um mit dem Erlös auch weiterhin ein Lepra-Krankenhaus in Jogipet nähe Hyderabad, der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Andhra Pradesh, und eine Schule mit Internat in Yangaon, ebenfalls in der Nähe von Hyderabad, zu unterstützen. In den letzten Jahren konnte der Lions-Club St. Wendel diese Einrichtungen mit rund 30 000 Euro unterstützen.Dazu bittet der Lions-Club um Bücherspenden: Bildbände, Reiselektüre, Sach-, Heimat-, Koch-, Kinderbücher, Romane, Krimis, CDs und anderes.

Die Mitglieder des Lions Clubs Dieter Udet, Ringstraße 17, Nonnweiler, Tel. (0 68 73) 5 05, Detlef Deutscher, Am Mehlbörnchen 1, Freisen, Tel. (0 68 55) 12 30, und Ekkehard Fuck, Narzissenweg 15, Bliesen, Tel. (0 68 54) 66 60, sind bereit, Bücher abzuholen. Spender mögen sich bei ihnen melden. Bücher können auch abgegeben werden im Textilhaus Houy, St. Wendel, Bahnhofstraße 16. red

lions-club-st-wendel.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung