1. Saarland

Linksfraktion fordert mehr Geld für Nahverkehr

ÖPNV : Linksfraktion fordert mehr Investitionen in Nahverkehr

Die Linksfraktion im Landtag ist der Meinung, dass im Nahverkehr „endlich Grundsatzfragen“ diskutiert werden müssen, wie Fraktionschef und verkehrspolitischer Sprecher Jochen Flackus sagte. Eine weitere Studie oder ein weiteres Gutachten, das vom Ministerium in Auftrag gegeben wurde, sei nicht der richtige Weg.

Es müsse schlicht mehr Geld für einen besseren ÖPNV bereitgestellt werden. „Eine Lösung zum Nulltarif ist nicht zu haben“, so Flackus. Zudem gebe es zu viele Anbieter. „Ein landesweiter Betrieb in öffentlicher Hand für den Busverkehr als wichtiger Bestandteil der öffentlichen Daseinsvorsorge ist nötig.“