1. Saarland

Linke-Politiker kritisiert Umgang mit Bürgerinitiative

Linke-Politiker kritisiert Umgang mit Bürgerinitiative

Alt-Saarbrücken. Lothar Schnitzler, Vorsitzender des Ortsverbandes Alt-Saarbrücken der Partei Die Linke, kritisiert den Umgang der Stadtverwaltung mit der Bürgerinitiative Franzenbrunnen

Alt-Saarbrücken. Lothar Schnitzler, Vorsitzender des Ortsverbandes Alt-Saarbrücken der Partei Die Linke, kritisiert den Umgang der Stadtverwaltung mit der Bürgerinitiative Franzenbrunnen. In einer Pressemitteilung schreibt er: "Dass vom Baudezernat ein Transparent mit Kindern und einer Zauneidechse an der jetzt begonnenen Baustelle Kita Franzenbrunnen angebracht wurde, zeigt den unsensiblen Umgang der Stadt mit der Bürgerinitiative. Die vorgeschobene Begründung, die Verwaltung wolle mit der Abbildung der Zauneidechse auf die Berücksichtigung des Artenschutzes bei der Baumaßnahme hinweisen, verhöhnt die Initiative, die ja gerade die Bedrohung der Tierart durch den geplanten Bau befürchtet." Schnitzler rügt außerdem, dass die Initiative nur unzureichend über die aktuelle Bauplanung und -umsetzung informiert werde. Er fordert, die Pläne im Internet zu veröffentlichen. Das sei notwendig, "weil sich die Verwaltung Gesprächen mit der Bürgerinitiative verschließt". red