1. Saarland

Linke erinnern Lorig an Gräber auf dem Waldfriedhof

Linke erinnern Lorig an Gräber auf dem Waldfriedhof

Völklingen. "Wahrnehmungsstörungen" hat der Fraktionschef der Linken im Stadtrat, Klaus Degen, Oberbürgermeister Klaus Lorig (CDU) wegen einer Äußerung zur Rückbenennung der Hermann-Röchling-Höhe in Bouser Höhe vorgeworfen. Hier gehe es um keine ideologische Frage. Röchling sei von einem französischen Gericht als Kriegsverbrecher verurteilt worden

Völklingen. "Wahrnehmungsstörungen" hat der Fraktionschef der Linken im Stadtrat, Klaus Degen, Oberbürgermeister Klaus Lorig (CDU) wegen einer Äußerung zur Rückbenennung der Hermann-Röchling-Höhe in Bouser Höhe vorgeworfen. Hier gehe es um keine ideologische Frage. Röchling sei von einem französischen Gericht als Kriegsverbrecher verurteilt worden. Ein Beweis seien die 240 Gräber von sowjetischen Kriegsgefangenen auf dem Waldfriedhof, die während des Zweiten Weltkriegs auf der Hütte unter menschenunwürdigen Bedingungen gearbeitet hätten. Röchling tauge wirklich nicht als Namensgeber für eine Weltkulturerbe-Stadt, in der keine einzige Straße an einen Nazigegner erinnere. red