1. Saarland

Linke: ARGE soll über Zusatzleistungen zu Hartz-IV informieren

Linke: ARGE soll über Zusatzleistungen zu Hartz-IV informieren

Saarbrücken. Die Linkspartei hat die ARGE-Saarbrücken "dringend gebeten", ihrer Informationspflicht gegenüber potenziellen Hartz-IV-Beziehern gerecht zu werden - das teilte die Linke mit. Anlass dafür sei das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den Hartz-IV-Regelsätzen und die mit Sofortwirkung beschlossenen Zusatzleistungen

Saarbrücken. Die Linkspartei hat die ARGE-Saarbrücken "dringend gebeten", ihrer Informationspflicht gegenüber potenziellen Hartz-IV-Beziehern gerecht zu werden - das teilte die Linke mit. Anlass dafür sei das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den Hartz-IV-Regelsätzen und die mit Sofortwirkung beschlossenen Zusatzleistungen. Bisher, so glaubt die Linkspartei, seien die potenziellen Antragssteller im Regionalverband in keiner geeigneten Weise über ihre Antragsmöglichkeiten informiert worden. Das hätten entsprechende Anfragen ergeben. redWeitere Infos unter Tel. (06 81) 5 06 80 90 oder nach E-Mail an: info@dielinke-regionalverband.de.