Kinderuni Saar Forscher aus Saarbrücken: „Sprachen haben sich schon immer gegenseitig beklaut“

Special | Saarbrücken · Die Kinderuni Saar dreht sich in diesem Sommersemester um „Sprachwelten“. Drei Vorlesungen wird es dazu geben. Die erste hält Linguistik-Professor Augustin Speyer am 3. Mai. Er will mit dem jungen Publikum erforschen, woher eigentlich unsere Wörter kommen.

Augustin Speyer, Professor für deutsche Sprachwissenschaft, an seinem Schreibtisch mit einer Mindmap zu Wortfamilien.

Augustin Speyer, Professor für deutsche Sprachwissenschaft, an seinem Schreibtisch mit einer Mindmap zu Wortfamilien.

Foto: Iris Maria Maurer

Den Wörtern und ihrer Entstehung ist Professor Augustin Speyer seit langem auf der Spur. Der Sprachwissenschaftler ist Experte für „Systematik und Grammatik der deutschen Sprache“ an der Saar-Uni. Er beschäftigt sich also unter anderem damit, wo Wörter im Satz stehen. Aber auch woher sie kommen, ob und wie sich ein Wort möglicherweise aus einer anderen Sprache entwickelt hat.