1. Saarland

Liegt vor, bitte an termin denken Autor trägt Poesie aus dem Bohnental vor

Liegt vor, bitte an termin denken Autor trägt Poesie aus dem Bohnental vor

Dorf im Bohnental. "Jedes Jahr, wenn der Kuckuck ruft", heißt es am kommenden Freitag, 30. Mai, 19 Uhr im Gasthaus Kallenborn in Dorf im Bohnental. Hans-Erich Kirsch (Foto: SZ) wird aus seinem neuen Sammelband poetische Texte, Landschafts- und Naturgedichte rund ums Bohnental vortragen

Dorf im Bohnental. "Jedes Jahr, wenn der Kuckuck ruft", heißt es am kommenden Freitag, 30. Mai, 19 Uhr im Gasthaus Kallenborn in Dorf im Bohnental. Hans-Erich Kirsch (Foto: SZ) wird aus seinem neuen Sammelband poetische Texte, Landschafts- und Naturgedichte rund ums Bohnental vortragen. Kirsch ist bereits durch verschiedene Veröffentlichungen im Selbstverlag und durch seine Lesungen in der Region als "Bohnentalautor" bekannt. Der Schriftsteller wurde 1957 in Dorf im Bohnental geboren. Nach dem Abschluss des Aufbaugymnasiums in Lebach absolvierte er eine Ausbildung zum Groß- und Einzelhandelskaufmann. 1983 wurde er aus gesundheitlichen Gründen erwerbsunfähig. Seit seiner Verrentung widmet sich Kirsch verstärkt der Schriftstellerei. So erschienen schon Texte von ihm im Mühlenbrief der Bettinger Mühle, in der Zeitschrift Labyrinth und in den Nachrichtenblättern der Gemeinden Schmelz und Tholey. In der soeben im Frielingverlag Berlin erschienen Ausgabe "Prosa de Luxe 2008" ist Kirsch mit Beiträgen auf über 20 Seiten beteiligt. Dieser Band kann für zwölf Euro an dem Abend erworben werden. Zu der Lesung lädt die Gemeindebücherei Dorf im Bohnental ein. red