Liedertafel sorgt für Wiederaufnahme des Brunnenfests

Liedertafel sorgt für Wiederaufnahme des Brunnenfests

Nachdem im vergangenen Jahr das Brunnenfest wegen unsicherer Zusagen der Oberbexbacher Chöre ausgefallen war, hat der Gesangverein Liedertafel für das Jahr 2013 das Brunnenfest wieder in seinen Veranstaltungskalender übernommen. Die Veranstaltung, die in Verbindung mit dem „Tag des Liedes“ im Volkshaus Oberbexbach gestaltet wird und bei der neben den Oberbexbacher Chören Chorgemeinschaft Lyra/Männerchor, katholischer Kirchenchor, drei Liedertafel-Chöre auch zwei externe Chöre mitwirken, findet am Samstag, 8.

Juni, statt.

Bei der Liedertafel bedauert man, dass der Ortsrat bei Mitwirkung von externen Chören laut Aussage des Ortsvorsteher nicht bereit sei, wie in der Vergangenheit als Veranstalter zu fungieren, zumal es in diesem Jahr genau 20 Jahre her sei, dass der Brunnen gegenüber dem Volkshaus am 29. Mai 1993 eingeweiht worden sei.

Die Vereinsführung der Liedertafel habe sich daher mit dem Initiator des Gerberbrunnens, Georg Pirrung, beraten und werde die Doppelveranstaltung (Brunnenfest und Tag des Liedes) nicht nur als Ausrichter wie bei den vergangenen 17 Veranstaltungen, sondern dieses Mal auch als Veranstalter durchführen, heißt es in der Pressemitteilung des Vereins weiter.