Lieder aus Chile und Lateinamerika mit dem Duo Musikandes

Lieder aus Chile und Lateinamerika mit dem Duo Musikandes

Ein Konzert mit dem Duo „Musikandes“ findet am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum in Sulzbach (Auf der Schmelz) statt.

Die beiden Musiker präsentieren Lieder aus Chile und Lateinamerika. Der Eintritt ist frei, es findet eine Hutsammlung statt.

Im Jahr 2008 gründeten die Chilenen Daniel Osorio und Romina Tobar die Musikgruppe Musikandes. Zum Gesang spielen sie neben Gitarre, Blockflöte und Panflöte auch die hier selten zu hörenden Instrumente Tiple, Cuatro, Charango. Daniel Osorio ist nach Angaben der Veranstalter auch als Komponist tätig. Nach seiner Ausbildung in Chile schloss er sein Studium in Saarbrücken bei Theo Brandmüller ab und erhielt gerade von der Bundesregierung den Stipendiumspreis für das deutsche Studienzentrum in Venedig. Und einen Kulturpreis der Landeshauptstadt Saarbrücken: das Förderstipendium für Künstler.