1. Saarland

Lieder aus aller Welt

Lieder aus aller Welt

Oberkirchen. "Halleluja, sing ein Lied. Halleluja, wir singen es mit", tönte es durch die Oberkircher Pfarrkirche St. Katharina. Die 41 Mitglieder des Männergesangvereins (MGV) "1908" Oberkirchen blickten währenddessen konzentriert in ihre Gesangsmappen. Plötzlich schien sie etwas aus dem Takt zu bringen, und Dirigent Albert Kastel lenkte ein

Oberkirchen. "Halleluja, sing ein Lied. Halleluja, wir singen es mit", tönte es durch die Oberkircher Pfarrkirche St. Katharina. Die 41 Mitglieder des Männergesangvereins (MGV) "1908" Oberkirchen blickten währenddessen konzentriert in ihre Gesangsmappen. Plötzlich schien sie etwas aus dem Takt zu bringen, und Dirigent Albert Kastel lenkte ein. "Moment mal, da stimmt doch was nicht", sagte er und lächelte. Erneut stimmten die Sänger das Lied an, während das Publikum unterstützend mitklatschte. Bei den letzten Takten gab es bei den Zuschauern kein Halten mehr und sie jubelten laut. "Na es geht doch", scherzte der Dirigent. "Es hat mir richtig gut gefallen", lobte Heike Lemens. Sie war am Sonntag eine von rund 150 Besuchern des "Chorkonzertes im Herbst". "Das Programm war sehr abwechslungsreich, von klassischen Liedern, bis hin zu englischsprachigem Gospel", schwärmte Heike Lemens. Auch internationale Klänge ertönten. Die 50 Mitglieder des Gesangvereins "Haste Töne" Niederkirchen stampften zu einem afrikanischen Lied auf den Boden und brachten die Zuschauer zum Mitklatschen. Unter der Leitung von Karl-Gerd Schäfer gaben sie zudem moderne Lieder wie "Can you feel the love tonight" zum Besten. Der MGV "1908" Oberkirchen begeisterte das Publikum gemeinsam mit der Rentnerband Namborn hingegen mit Liedern wie "Kein schöner Land". Deutschsprachige Lieder standen auch auf dem Programm des Gesangvereins "Liederkranz" 1894 Nalbach unter der Leitung von Isabell Goldmann. "Der Verein kann auf mehr als 115 Jahre seines Bestehens stolz sein und zählt 42 Sänger und Sängerinnen", erklärte der stellvertretende Vorsitzende des MGV "1908" Oberkirchen Herbert Meinl. Ein weiteres Herbstkonzert soll folgen. "Wir hatten zwar bisher schon einige Chorkonzerte veranstaltet, aber eines in dieser Art und Weise noch nicht", sagte der Vorsitzende des MGV "1908" Oberkirchen Helmut Gelzleichter.