Liebenburghalle ist ab sofort gesperrt

Liebenburghalle ist ab sofort gesperrt

NambornLiebenburghalle ist ab sofort gesperrtWegen dringender Sanierungsarbeiten bleibt die Liebenburghalle bis einschließlich Freitag, 18. Juni, gesperrt. Das teilte gestern ein Sprecher der Namborner Gemeindeverwaltung mit. Davon betroffen sind alle Trainingsstunden der Vereine und Spielbegegnungen

NambornLiebenburghalle ist ab sofort gesperrtWegen dringender Sanierungsarbeiten bleibt die Liebenburghalle bis einschließlich Freitag, 18. Juni, gesperrt. Das teilte gestern ein Sprecher der Namborner Gemeindeverwaltung mit. Davon betroffen sind alle Trainingsstunden der Vereine und Spielbegegnungen. Hintergrund: Zurzeit wird das Hallendach von einer Oberthaler Firma in Stand gesetzt. Um Sportler nicht durch etwaige herabfallende Bauteile zu gefährden, muss währenddessen das Gebäude umgehend geschlossen werden. hgn BliesenBraune Ziege und ein Kater sind zugelaufenIn der Namborner Straße ist am Dienstag ein schwarz-weißer Kater zugelaufen. Außerdem ist am Samstag in Bliesen in der Straße In der Au eine braune Ziege zugelaufen. Die Besitzer können sich beim Fundamt der Stadtverwaltung St. Wendel melden. evrInfo: Fundamt der Stadtverwaltung, Gymnasialstraße 21, Telefon (0 68 51) 80 92 04. St. WendelWerbefassade steht auf dem KopfEin Lkw eines St. Wendeler Baumarktes hat gestern Morgen gegen neun Uhr die Werbefassade der Buchhandlung Klein in St. Wendel abgerissen, teilte die Buchhandlung mit. Die Werbeanlage hing lediglich noch am Stromkabel und musste abgebaut werden. Glücklicherweise ist bei dem Vorfall niemand verletzt worden (Foto: SZ). redSt. WendelKleinwagenfahrer flieht nach UnfallEin weißer Golf hat gestern ein entgegenkommendes Fahrzeug gestreift und sich dann von der Unfallstelle entfernt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Kleinwagen in der St. Wendeler Parkstraße und bog dann nach rechts in die Goethestraße ein. Dabei streifte er einen entgegenkommenden Mercedes, meldete die Fahrerin gegen 16 Uhr der Polizei. redHinweise an die Polizei St. Wendel, Tel. (0 68 51) 89 90.HasbornSchwarzer VW Eos stößt Fußgängerin umEin schwarzer VW Eos hat gestern gegen 19 Uhr beim Ausparken eine 73-jährige Frau umgestoßen und leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich laut Polizei auf dem Vorplatz einer Apotheke an der Ecke Theeltalstraße/Zum Waldstadion in Hasborn. Der Fahrer entfernte sich ohne anzuhalten in Richtung Dorfmitte. redHinweise an die Polizei unter Telefon (0 68 51) 89 90.