1. Saarland

Lesen bei Schülern fördern

Lesen bei Schülern fördern

Merzig. Anlässlich des Welttages des Buches am Mittwoch, 23. April, verschenkt die Buchhandlung Rote Zora an alle Schüler und Schülerinnen der vierten und fünften Klassen im Kreis Merzig-Wadern ein Buch. Die Klassenlehrer können für ihre 4. und 5. Klassen Gutscheine bei der Roten Zora anfordern

Merzig. Anlässlich des Welttages des Buches am Mittwoch, 23. April, verschenkt die Buchhandlung Rote Zora an alle Schüler und Schülerinnen der vierten und fünften Klassen im Kreis Merzig-Wadern ein Buch. Die Klassenlehrer können für ihre 4. und 5. Klassen Gutscheine bei der Roten Zora anfordern. Gegen Vorlage dieses Gutscheines erhalten die Schüler und Schülerinnen in der Zeit vom 21. bis 30. April in der Buchhandlung Rote Zora ein kostenloses Exemplar des Buches "Ich schenk dir eine Geschichte" - ein Buch, prallvoll mit Fantasie-Geschichten, das neugierig macht und zum Lesen verführen soll. Renommierte Autorinnen und Autoren - darunter Isabel Abedi, Ralf Isau und Antonia Michaelis - laden zu fantastischen Reisen ein. Auch werden Schulklassen die Buchhandlung Rote Zora besuchen und können dabei in die spannende Welt der Bücher abtauchen. Bücher sollen ihren Platz im Alltag der Kinder haben. Deshalb ist es wichtig, dass Kinder mit den "Bücher-Orten" wie Buchhandlungen oder Bibliotheken vertraut werden. Mit dieser Aktion möchte die Buchhandlung Rote Zora einen Beitrag zur Leseförderung leisten. "Denn Lesen ist eine Reise im Kopf zu vielen verschiedenen Orten, realen wie fantastischen, und das alles ohne Übernachtungskosten", heißt es von der Buchhandlung. Und weiter: "Die Leser erfahren dabei nicht nur, wie Menschen hier und an fernen Orten leben. Sie lernen auch, ihre eigene Lebensweise mit anderen zu vergleichen, ihren Horizont zu erweitern und können sich so besser in ihrer eigenen Umwelt zurechtfinden." red