1. Saarland

Lese-Rechtschreib- Schwäche: Wie Eltern helfen können

Lese-Rechtschreib- Schwäche: Wie Eltern helfen können

Wehrden. Am Dienstag, 28. Oktober, 19.30 Uhr, findet in der Grundschule Geislautern, Schlossstraße 21, ein Informationsabend zum Thema "Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) - Was Eltern tun können" statt. Der Vortrag gehört zum Projekt "Elternschule 2008/09" der Volkshochschule (VHS) Völklingen

Wehrden. Am Dienstag, 28. Oktober, 19.30 Uhr, findet in der Grundschule Geislautern, Schlossstraße 21, ein Informationsabend zum Thema "Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) - Was Eltern tun können" statt. Der Vortrag gehört zum Projekt "Elternschule 2008/09" der Volkshochschule (VHS) Völklingen. Diese Veranstaltung gibt Eltern Hilfestellung, die ihr Kind auch zu Hause unterstützen wollen, wenn eine Teilleistungsschwäche bei ihrem Kind vermutet oder festgestellt wird. Fördermaterialien, die sich im Unterricht bewährt haben, werden vorgestellt. Referentin ist die Erziehungswissenschaftlerin Petra Rossi. Der Eintritt ist frei. red