Leichtes Spiel für Autoknacker: Autos nicht abgeschlossen

Leichtes Spiel für Autoknacker: Autos nicht abgeschlossen

Mechern. Leichtes Spiel hatten unbekannte Täter bei ihren Autoaufbrüchen in der Nacht zum Karfreitag auf Ostersamstag in Mechern. Wie die Polizei mitteilte, waren die drei Autos, im Südring und in der Engelstraße geparkt, "nicht ordnungsgemäß verschlossen". Aus einem Pkw wurden zwei Kindersitze und eine Sporttasche, aus einem weiteren fünf Euro entwendet

Mechern. Leichtes Spiel hatten unbekannte Täter bei ihren Autoaufbrüchen in der Nacht zum Karfreitag auf Ostersamstag in Mechern. Wie die Polizei mitteilte, waren die drei Autos, im Südring und in der Engelstraße geparkt, "nicht ordnungsgemäß verschlossen". Aus einem Pkw wurden zwei Kindersitze und eine Sporttasche, aus einem weiteren fünf Euro entwendet. Bei der Suche der Polizei wurden im Ortskern von Mechern einer der beiden Kindersitze und die Sporttasche gefunden. redHinweise nimmt die Merziger Polizei, Tel. (0 68 61) 70 40, entgegen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung