1. Saarland

Leichtathletik-Talent Heß gewinnt zwei Landesmeister-Titel

Leichtathletik-Talent Heß gewinnt zwei Landesmeister-Titel

Püttlingen. Bei den Saarlandmeisterschaften der Schüler der Jahrgänge 1997 bis 2000 konnten sich die Leichtathleten der LSG 98 Köllertal über viele Bestleistungen freuen. Unterm Strich standen drei Siege, zwei zweite und vier dritte Plätze neben zahlreichen Bestleistungen und weiteren guten Platzierungen

Püttlingen. Bei den Saarlandmeisterschaften der Schüler der Jahrgänge 1997 bis 2000 konnten sich die Leichtathleten der LSG 98 Köllertal über viele Bestleistungen freuen. Unterm Strich standen drei Siege, zwei zweite und vier dritte Plätze neben zahlreichen Bestleistungen und weiteren guten Platzierungen.So steigerte Henri Heß (1997) seine Bestleistung im Hochsprung um fünf Zentimeter auf 1,53 Meter und wurde Landesmeister. Ebenfalls den ersten Platz erreichte er bei schwierigen, weil heißen Bedingungen über die 1000 Meter (3:07,22 Minuten). Auch Marco Busch (1998) konnte sich über einen Titel freuen - und zwar im Speerwurf (28,65 Meter). Vizemeisterin wurde Angelika Müller (1997) im Speerwurf (31,34) und Ballwurf (44,50). Dritter wurden Henri Heß über 60 Meter Hürden (11,27 Sekunden), Marco Busch (1998) im Weitsprung (4,47 Meter) sowie Nicola Späder (1999) im Weitsprung (4,30) und Fabio Heßling (ebenfalls 1999) im Diskuswurf (19,96 Meter). Auch die Mehrkampfmeisterschaften auf der Breitwies waren ein Erfolg für die LSG 98 Köllertal. Christin Wandel (1996) belegte Platz zwei im Siebenkampf und bewies enormen Kampfgeist im abschließenden 800-Meter-Lauf, als sie sich vom vierten auf den zweiten Platz vorarbeitete. Julian Riedel (1995) wurde Vierter im Achtkampf. red