Leichtathletik: Mara Thommes holt zwei Saarlandmeister-Titel

Leichtathletik: Mara Thommes holt zwei Saarlandmeister-Titel

Saarbrücken/Erbach. Bei den saarländischen U-16 Hallenmeisterschaften am vergangenen Samstag an der Hermann-Neuberger Sportschule in Saarbrücken erreichten die Leichtathleten der DJK Erbach viele gute Platzierungen. Mara Thommes war mit zwei Saarlandmeister-Titeln und einer Vize-Meisterschaft die erfolgreichste Teilnehmerin der DJK

Saarbrücken/Erbach. Bei den saarländischen U-16 Hallenmeisterschaften am vergangenen Samstag an der Hermann-Neuberger Sportschule in Saarbrücken erreichten die Leichtathleten der DJK Erbach viele gute Platzierungen. Mara Thommes war mit zwei Saarlandmeister-Titeln und einer Vize-Meisterschaft die erfolgreichste Teilnehmerin der DJK. Die 14-jährige Schülerin des Saar-Pfalz-Gymnasiums Homburg siegte in der Klasse W15 über 60 Meter Hürden überlegen in 9,43 Sekunden. Auch im Weitsprung der Klasse W15 setzte sie sich mit 5,22 Metern deutlich gegen die gesamte Konkurrenz durch. Zudem überzeugte sie über die 60-Meter Sprintstrecke. In persönlicher Bestleistung von 8,16 Sekunden erkämpfte sie sich die Vize-Meisterschaft.Im B-Finale über die 60 Meter errang Janina Markwirth in 8,88 Sekunden einen guten vierten Platz und konnte auch ihre Bestleistung über die Hürden verbessern. Bei der Jugend M 15 lief Benjamin Pfreundschuh in 2:22,68 Minuten über die 800 Meter auf einen hervorragenden dritten Rang. Auch die beiden DJK-Athleten Philipp Markwirth und Lea Thommes erzielten im Sprint sowie über die Hürden gute Leistungen. Karin Becker, die Cheftrainerin der DJK Erbach, zeigte sich mit den Ergebnissen zum Saisonbeginn mehr als zufrieden. Viele gut vorbereitete Athleten konnten aber krankheitsbedingt nicht an den Start gehen, schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. red

Foto: s. thommes

Mehr von Saarbrücker Zeitung