1. Saarland

Lebacher Arzt referiert über die Osteoporose

Lebacher Arzt referiert über die Osteoporose

Lebach. Die Osteoporose ist die häufigste Knochenerkrankung bei Senioren. Der größte Teil aller Osteoporosen betrifft Frauen nach der Menopause. Die Osteoporose ist eine zunächst unmerklich verlaufende Erkrankung, die aber im Fall von Knochenbrüchen hohe Krankheitsbelastung (Schmerzen, Bettlägerigkeit) bedeutet

Lebach. Die Osteoporose ist die häufigste Knochenerkrankung bei Senioren. Der größte Teil aller Osteoporosen betrifft Frauen nach der Menopause. Die Osteoporose ist eine zunächst unmerklich verlaufende Erkrankung, die aber im Fall von Knochenbrüchen hohe Krankheitsbelastung (Schmerzen, Bettlägerigkeit) bedeutet. Bernhard Schumacher, Arzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin aus Lebach, zeigt, mit welchen Maßnahmen vorgebeugt werden kann, wie Anzeichen erkannt werden können und wie die Osteoporose behandelt wird. Der Vortrag findet statt am 26. Mai, 19.30 Uhr, in der VHS Lebach, Dillinger Straße 67. Der Eintritt ist frei. abInfos: Tel. (0 68 81) 5 20 25.

vhslebach.de