1. Saarland

Lea interessiert sich für Mozart

Lea interessiert sich für Mozart

Bexbach/Salzburg. Ich heiße Lea Reichert und bin zehn Jahre alt. Weil ich Klavier spiele, interessiere ich mich für Mozart. Ich war in diesen Osterferien in der weltberühmten Stadt Salzburg, wo er lebte. Dort waren wir im Mozartmuseum. Wolfgang Amadeus Mozart lebte vor rund 200 Jahren. Er wurde nur 35 Jahre alt, wurde 1756 geboren und starb 1791

 Wolfgang Amadeus Mozart.
Wolfgang Amadeus Mozart.

Bexbach/Salzburg. Ich heiße Lea Reichert und bin zehn Jahre alt. Weil ich Klavier spiele, interessiere ich mich für Mozart. Ich war in diesen Osterferien in der weltberühmten Stadt Salzburg, wo er lebte. Dort waren wir im Mozartmuseum. Wolfgang Amadeus Mozart lebte vor rund 200 Jahren. Er wurde nur 35 Jahre alt, wurde 1756 geboren und starb 1791. Man weiß bis heute nicht, wo seine Leiche ruht. Mozart spielte Klavier und Geige. Er fing schon mit drei Jahren damit an. Mit fünf Jahren komponierte er sein erstes Lied. Er schrieb viele Opern. Seine Schwester Nanerl konnte auch Instrumente spielen. Amadeus Vater war auch ein Komponist. Einmal mussten die beiden Kinder mit verbundenen Augen ein Lied vor dem Bischof spielen. Die Familie reiste viel. Auf einer der Reisen starb seine Mutter. Auch darüber schrieb er ein Lied, das seine Trauer ausdrückt. Als die beiden erwachsen waren, gab Nanerl ihre Karriere ihrem Bruder zuliebe auf. Mozart schrieb über 600 Stücke. Lea Reichert