1. Saarland

Lauterbacher feiern Kirmes auch ohne Autoskooter

Lauterbacher feiern Kirmes auch ohne Autoskooter

Lauterbach. Eine kleine, aber feine Kirmes präsentiert Lauterbach noch bis Dienstag. Der Musikverein Lauterbach umrahmte den Fassanstich, bei dem Ortsvorsteher Dieter Peters der Kollegin aus Ludweiler, Christiane Blatt, den Vortritt überließ und zusammen mit Oberbürgermeister Klaus Lorig nur assistierte

Lauterbach. Eine kleine, aber feine Kirmes präsentiert Lauterbach noch bis Dienstag. Der Musikverein Lauterbach umrahmte den Fassanstich, bei dem Ortsvorsteher Dieter Peters der Kollegin aus Ludweiler, Christiane Blatt, den Vortritt überließ und zusammen mit Oberbürgermeister Klaus Lorig nur assistierte. Ein Wermutstropfen war allerdings, dass der Autoskooter drei Tage zuvor Knall auf Fall die Lauterbacher Kirmes verschmähte und kurzerhand absagte. "Dies hat vor allem bei der Jugend für viel Verdruss gesorgt und sicherlich auch für einen schmäleren Kirmesumsatz bei den übrigen Standbetreibern gesorgt", bedauerte der Ortsvorsteher. So versammelten sich erwachsenen Kirmesfreunde an den Bierständen der AH Lauterbach und des Motorradclubs, während die Kleinen zumindest beim Kindersputnik und der Kinderschleife ein bisschen Fahrvergnügen hatten. Wer Lust hatte, konnte am Samstagabend in Gasthaus Zur Sonne mit Alleinunterhalter Franco Russo das Tanzbein schwingen. "Im nächsten Jahr wollen wir mit mehr Programm die Kirmes wieder attraktiver machen", versprach Dieter Peters. hla