1. Saarland

Lautenbacher Initiative gegen Windkraft macht weiter mobil

Lautenbacher Initiative gegen Windkraft macht weiter mobil

Nach wie vor regt sich Widerstand gegen die geplanten Windkraftanklagen bei Lautenbach. Michael Marx wurde zum Sprecher der Bürgerinitiative gegen Windkraft ernannt. Info- und Protestveranstaltungen werden geplant.

. Die Bürgerinitiative Gegen Windkraft in Lautenbach ist wieder aktiv geworden. Als Sprecher wurde Michael Marx gewählt. Ziel der Bürgerinitiative ist der Schutz des Naherholungsgebietes am Höcherberg und des Ortes vor den schädlichen Folgen der Windkraftanlagen. Die Lautenbacher werden mit benachbarten Bürgerinitiativen in Altenkirchen und Umgebung zusammenarbeiten, sowie Unterstützung von internationalen Antiwindkraftinitiativen erhalten, wie Marx mitteilte. Im Herbst soll es eine Infoveranstaltung geben. Im Laufe des letzten Jahres hat die Initiative 160 Einwendungen von Lautenbacher Bürgern der Stadt Ottweiler übergeben. Da der Flächennutzungsplan noch in der Beratungsphase des Stadtrates steckte, habe die Initiative mit ihren Protesten gewartet, um das Verfahren nicht zu stören, so Marx.

Einstimmig habe der Ortsrat nach zwei Sitzungen zum Thema die Nutzung von Windkraft im Lautenbacher Wald abgelehnt. Leider sei der Stadtrat den Einwendungen der Bürger und des Ortsrates nicht gefolgt. Was aber die zahlreichen Argumente gegen die Windräder im Wald nicht entkräfte.

gegen-windkraftanlagen-

lautenbach.de.