Lauftreff Bliesgau veranstaltet erneut Käskuchenlauf

Lauftreff Bliesgau veranstaltet erneut Käskuchenlauf

Herbitzheim. Am kommenden Samstag, 16. Oktober, startet um 15 Uhr der vierte Käskuchenlauf des Lauftreffs Bliesgau. Start ist um 15 Uhr am Imbiss Gleis 1 auf dem Bliestal-Freizeitweg in Herbitzheim. Dann geht es auf die zehn Kilometer lange Runde über Gersheim zurück über Herbitzheim nach Bliesdalheim

Herbitzheim. Am kommenden Samstag, 16. Oktober, startet um 15 Uhr der vierte Käskuchenlauf des Lauftreffs Bliesgau. Start ist um 15 Uhr am Imbiss Gleis 1 auf dem Bliestal-Freizeitweg in Herbitzheim. Dann geht es auf die zehn Kilometer lange Runde über Gersheim zurück über Herbitzheim nach Bliesdalheim. Nach Zieleinlauf gibt es im nahe gelegenen Hotel Bliesbrück traditionell für alle Läufer selbstgebackenen Käskuchen zur Tasse Kaffee.

Lauftreff-Sprecher Klaus Rabung erwähnte, dass die Teilnehmerzahl auf 80 Läufer begrenzt ist. Anmeldungen sind auf der Internetseite möglich und unbedingt erforderlich, da der Veranstalter die ungefähre Zahl der Käskuchen abschätzen muss. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro. Teilnehmer des Lauftreffs werden am 28. November beim Ford Lauf in Saarbrücken über zehn Kilometer und am Saarbrücker Silvesterlauf über die gleiche Distanz starten. Auch 2011 wird wieder die Teilnahme an einem Marathon eingeplant. Wohin die Reise geht, wird in den nächsten Wochen entschieden. ott

www.lauftreff-bliesgau.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung