1. Saarland

Lattwein räumt bei Landesmeisterschaften ab

Lattwein räumt bei Landesmeisterschaften ab

Völklingen/Friedrichsthal. 31 Medaillen - besser konnte die Ausbeute der Aktiven des Schwimmvereins 1909 Völklingen bei den saarländischen Kurzbahn-Meisterschaften in Friedrichsthal gar nicht sein. Zumal neben den zehn Gold-, 13 Silber- und einer Bronzemedaille aus den Jahrgangswertungen noch je drei Silber- und Bronzemedaillen aus Finalteilnahmen hinzukamen

Völklingen/Friedrichsthal. 31 Medaillen - besser konnte die Ausbeute der Aktiven des Schwimmvereins 1909 Völklingen bei den saarländischen Kurzbahn-Meisterschaften in Friedrichsthal gar nicht sein. Zumal neben den zehn Gold-, 13 Silber- und einer Bronzemedaille aus den Jahrgangswertungen noch je drei Silber- und Bronzemedaillen aus Finalteilnahmen hinzukamen.Erfolgreichster Schwimmer im Völklinger Team war Patrick Lattwein (Jahrgang 1999), der bei seinen Starts nur einmal vom ersten Platz weichen musste (Silber über 200 Meter Brust), ansonsten in seinem Jahrgang souverän das Siegertreppchen besetzte. Er wurde jeweils Jahrgangsmeister über 50, 100, 400 und 800 Meter Freistil, 50 Meter Rücken, 50 Meter Brust, 50 Meter Schmetterling und 100 Meter Lagen. Im Jugendfinale wurde er über 50 Meter Schmetterling, 50 Meter Freistil und 50 Meter Rücken Zweiter, über 50 Meter Brust und 100 Meter Freistil gewann er die Bronzemedaille.

Seine Vereinskameradin Anika Pietzko (2001) belegte bei ihren Starts sechs Mal den zweiten Platz und holte damit Silber über 100, 200 und 400 Meter Freistil, 50 Meter Brust, 50 Meter Rücken und 100 Meter Lagen. Über 50 Meter Freistil kam keine andere Schwimmerin an ihr vorbei, das bedeutete Gold.

Marius Schäfer (1992) konnte mit Gold über 50 Meter Schmetterling und Silber über 50 und 100 Meter Freistil, 100 Meter Schmetterling und 100 Meter Lagen seine Erfolgsserie fortsetzen. Er schaffte darüber hinaus über die 50-Meter-Strecken in Schmetterling und Freistil sowie über 100 Meter Schmetterling den Einzug ins jahrgangsoffene Finale und zählt damit zu den fünf schnellsten Schwimmern im Saarland. Christian Voges (1990) ist mit der Bronzemedaille im Finale im Saarland der drittschnellste Schwimmer über 100 Meter Brust, in seiner Altersklasse gewann er über diese Distanz die Silbermedaille. red

sv09-vk.de