1. Saarland

Laserpointer-Attacken auf Piloten in der Region

Laserpointer-Attacken auf Piloten in der Region

Laserpointer-Attacken auf Piloten in der RegionEnsheim/Zweibrücken. Auch an Flughäfen der Region hat es Laser-Attacken auf Piloten im Landeanflug gegeben. Das berichtet der SR unter Berufung auf die Deutsche Flugsicherung. Zuletzt sei ein Pilot vor knapp zwei Wochen mit einem grünen Laserpointer geblendet worden. Er sei zu diesem Zeitpunkt über Zweibrücken geflogen

Laserpointer-Attacken auf Piloten in der RegionEnsheim/Zweibrücken. Auch an Flughäfen der Region hat es Laser-Attacken auf Piloten im Landeanflug gegeben. Das berichtet der SR unter Berufung auf die Deutsche Flugsicherung. Zuletzt sei ein Pilot vor knapp zwei Wochen mit einem grünen Laserpointer geblendet worden. Er sei zu diesem Zeitpunkt über Zweibrücken geflogen. Vor einem Jahr habe es einen ähnlichen Fall gegeben. Laut Pilotenvereinigung Cockpit häufen sich derartige Vorfälle seit einigen Monaten bundesweit. redSaarbahn-Fahrer müssen per Hand Weichen stellenRiegelsberg. Die Saarbahn-Fahrer müssen auf der neuen Strecke durch Riegelsberg manchmal von Hand in die ansonsten automatische Steuer- und Regeltechnik eingreifen. Zu diesem Zweck steigen sie aus und betätigen Weichen mit einem Schlüssel. Wie die Saarbahn-Gesellschaft auf Anfrage mitteilte, sei es nicht gestattet, dass sich zwei Bahnen auf dem so genannten Telematik-Abschnitt unterhalb des Rathauses begegnen. Bei Betriebsstörungen außerhalb der Strecke, die sich aber bis Riegelsberg ausgewirkt hätten, seien die manuellen Eingriffe nötig gewesen, um die Vorschrift zu erfüllen, hieß es. wpHier blitzt an diesem Wochenende die PolizeiSaarbrücken. Auf diesen Strecken ist am Wochenende mit Radarkontrollen zu rechnen: am Samstag auf der A 62 zwischen Nonnweiler und der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz und auf der B 423 zwischen Habkirchen und Blieskastel. Am Sonntag auf der A 8 zwischen der Landesgrenze zu Luxemburg und Merzig sowie auf der A 62 zwischen Nonnweiler und der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz. redAutobahnausfahrt für eine Woche gesperrtMerchweiler. Am Dienstag wird auf der A 8 in Fahrtrichtung Luxemburg die Ausfahrt Merchweiler vermutlich für eine Woche gesperrt. Das hat der Landesbetrieb für Straßenbau mitgeteilt. Grund sind Arbeiten an der Fahrbahn. Außerdem würden im Baustellenbereich beide Richtungsfahrbahnen nur einstreifig befahrbar sein. Der Landesbetrieb empfiehlt den Abschnitt weiträumig zu umfahren. redGeisterfahrer verursacht Unfall und fliehtNalbach/Saarwellingen. Ein Geisterfahrer hat am frühen Freitagmorgen einen Unfall auf der A 8 verursacht und ist danach geflohen. Laut Polizei fuhr er entgegen der Fahrtrichtung Neunkirchen auf der rechten Spur. Zwischen den Anschlussstellen Nalbach und Saarwellingen stieß er mit dem Auto eines 35-Jährigen zusammen und flüchtete. Das Auto des Falschfahrers müsste rechts beschädigt sein. redHinweise, Tel. (0 68 31) 90 10