Innenminister mietet Hotels und Jugendherbergen an „Größte Herausforderung nach dem Weltkrieg“: So bereitet sich das Saarland auf tausende Ukraine-Flüchtlinge vor

Saarbrücken/Lebach · Die Landesaufnahmestelle in Lebach platzt aus allen Nähten. Saar-Innenminister Klaus Bouillon (CDU) hält es für möglich, dass bald Sporthallen belegt werden müssen.

 Ein großes Zelt für neu ankommende Flüchtlinge aus der Ukraine ist am vergangenen Samstag auf dem Gelände der Landesaufnahmestelle für Flüchtlinge in Lebach errichtet worden.

Ein großes Zelt für neu ankommende Flüchtlinge aus der Ukraine ist am vergangenen Samstag auf dem Gelände der Landesaufnahmestelle für Flüchtlinge in Lebach errichtet worden.

Foto: BeckerBredel