1. Saarland

Landtag fordert Erhalt der Güdinger Schleuse

Landtag fordert Erhalt der Güdinger Schleuse

Die fünf Landtagsfraktionen haben sich gestern einstimmig für den Erhalt der Güdinger Schleuse ausgesprochen. Nach einhelliger Meinung von CDU, SPD, Grünen, Linkspartei und Piraten kommt der 150 Jahre alten und denkmalgeschützten Schleuse eine besondere Bedeutung für den Tourismus sowie für den Hochwasserschutz zu.

Im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums wird derzeit die Wirtschaftlichkeit der Güdinger Schleuse sowie von knapp 500 weiteren Schleusen in Deutschland geprüft. Gegebenenfalls könnte die Schleuse durch ein festes Wehr ersetzt werden. Sollte sie erhalten bleiben, müsste sie für rund zwei Millionen Euro saniert werden.

"Wir - alle Fraktionen im Saarländischen Landtag - sagen Nein zu einer Sackgasse an der Saar (…) und zur Errichtung neuer Grenzen nach Frankreich", sagte die SPD-Landtagsabgeordnete Isolde Ries. Der Wegfall der Schleuse wäre "ein Rückschritt in der deutsch-französischen Freundschaft". Der CDU-Landtagsabgeordnete Bernd Wegner erklärte: "Wir müssen für die Güdinger Schleuse kämpfen!" Auch Grüne, Linkspartei und Piraten machten ein "vitales Interesse der Bevölkerung" an der Schleuse sowie "ihre Bedeutung für den grenzüberschreitenden Tourismus" geltend.

Nach einem Schreiben des Bundesverkehrsministeriums vom Montag auf eine Anfrage der SPD-Bundestagsabgeordneten Elke Ferner ist noch keine Entscheidung zur Zukunft der Schleuse gefallen.