Viele Aktionen im Saarland am Welthospiztag

Arbeitsgemeinschaft sucht Ehrenamtliche : Saarlandweite Aktionen zum Welthospiztag

Anlässlich des Welthospiztages am 12. Oktober finden im Umkreis nahezu aller saarländischen Hospize und Palliativstationen Aktionen statt. Das teilt dieLandesarbeitsgemeinschaft (LAG) Hospiz Saarland mit.

Unter dem Motto „Buntes Ehrenamt Hospiz“ soll die Vielfältigkeit der ehrenamtlichen Hospizarbeit der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden. So findet etwa am 11. Oktober im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Saarlouis der Infotag „Before I die“ (Bevor ich sterbe), statt, das St. Barbara Hospiz Bous lädt für 10. Oktober, 18.30 Uhr zum Vortrag „Essen und Trinken am Lebensende“ ein, die Klosterkirche des Geistlichen Zentrumsin Püttlingen bietet am 12. Oktober um 18 Uhr Abendmusik an, die Marienhausklinik in Ottweiler verteilt am 10. Oktober Hospizkerzen. An vielen Orten finden zudem Gottesdienste statt.

Um Menschen im Saarland weiterhin auf ihrem letzten Weg gut begleiten zu können, sollen mit den Aktionen auch neue Ehrenamtliche, darunter Männer und jüngere Leute, gefunden werden. „Die Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen ist eine zutiefst sinnstiftende und befriedigende ehrenamtliche Aufgabe“, so die LAG Hospiz.

Die LAG Hospiz Saarland wurde im Jahr 2000 gegründet und vereinigt alle saarländischen ambulanten und stationären hospizlich-palliativen Institutionen unter ihrem Dach. Aktuell engagieren sich rund 750 Ehrenamtlich in 31 stationären oder ambulanten Einrichtungen.

Weitere Infos: www.hospiz-saarland.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung