Debatte der Großen Koalition im Saarland Streit über die Impfpflicht spitzt sich zu – Saar-SPD spricht von „Wahlkampfgetöse“

Update | Saarbrücken · Nicht nur auf Bundesebene, auch im Saarland herrscht Uneinigkeit über die einrichtungsbezogene Impfpflicht. Ministerpräsident Hans ist zögerlich, die SPD macht der CDU deshalb Vorwürfe.

Streit über die Impfpflicht spitzt sich zu – Saar-SPD spricht von „Wahlkampfgetöse“
Foto: dpa-tmn/Marijan Murat