Verabschiedung von Norbert Rupp am Freitag Präsident der Saar-Polizei spricht über Personalabbau: „Meine größte Sorge ist...“

Landespolizeipräsident Norbert Rupp hat am Freitag seinen letzten Arbeitstag. Kurz vorher blickt er zurück auf seine Laufbahn und spricht offen über den schwierigen Personalabbau.

Saarland: Präsident der Polizei spricht über Personalabbau
Foto: BeckerBredel

Landespolizeipräsident Norbert Rupp hat zu seinem bevorstehenden Abschied eine „eigene Ohnmacht“ beim jahrelangen Personalabbau eingeräumt. In einer Mitarbeiter-Information schreibt Rupp rückblickend: „Besonders schwer war natürlich der stetig größer werdende Personalabbau, weit über das Maß hinaus, das sozusagen 2011 bei Übernahme meiner Verantwortung ‚Geschäftsgrundlage’ war. Die damit einhergehende stetig größer werdende Belastung fast der gesamten Mitarbeiterschaft und zugleich die eigene Ohnmacht wogen schwer.“

Saarland: In diesen Städten ist die Kriminalität am höchsten
Link zur Paywall

Hier ist die Kriminalität im Saarland am höchsten

53 Bilder
Foto: dpa/David Inderlied