Massive Ausbaupläne Land macht Solaranlagen auf Gewerbeflächen und Parkplätzen zur Pflicht

Saarbrücken · Mit dem saarländischen Solarpaket will die Landesrgierung mehr Dächer zu Kraftwerken machen. Nicht nur Gewerbeflächen sollen dafür genutzt werden, auch Denkmäler werden wohl nicht mehr tabu sein.

Auf Dächern von öffentlichen und gewerblich genutzen Gebäuden soll es im Saarland künftig eine Solarpflicht geben.

Auf Dächern von öffentlichen und gewerblich genutzen Gebäuden soll es im Saarland künftig eine Solarpflicht geben.

Foto: dpa/Marijan Murat

Auf den Dächern von öffentlichen und gewerblich genutzten Gebäuden soll es im Saarland künftig eine Solarpflicht geben. Das kündigte Bauminister Reinhold Jost (SPD) am Dienstag in der Landespressekonferenz an. Zusammen mit Energieminister Jürgen Barke (SPD) präsentierte er die Maßnahmen des saarländischen Solarpakets.