Nach Austritt von Raab Nächste Hiobsbotschaft für Saar-FDP: Ex-Chef der Jungen Liberalen wechselt zur CDU

Saarbrücken · Der Saarbrücker Wirtschaftsdezernent Tobias Raab hat die FDP verlassen. Nun wird bekannt, dass ein weiterer Liberaler gekündigt hat – und neun Parteifreunde mit zur CDU nimmt.

Saarland: Ex-Chef der Jungen Liberalen wechselt zur CDU​
Foto: dpa/Christoph Schmidt

Der frühere Landesvorsitzende der Jungen Liberalen, Julien François Simons, hat die FDP verlassen und ist inzwischen Mitglied der CDU. Das hat er auf Anfrage der SZ bestätigt. Demnach erklärte er gegenüber dem FDP-Landesvorsitzenden Oliver Luksic am 31. August seinen Austritt und wurde am darauffolgenden Tag Mitglied der CDU. Nach Simons‘ Angaben sind neun weitere FDP-Mitglieder zur CDU gewechselt.