Wie ernst muss man die Kultur-Initiative der CDU Saar nehmen? Wieso Grewenig genau der richtige Mann für das CDU „Kultur-Update“ ist

Meinung | Saarbrücken · Die Saar CDU hat ein neues Schlachtross eingespannt, um auf dem Kultur-Acker zu säen. Doch ist der Mann, der neue Pflanzen aufs Kultur-Feld bringen soll, nicht zu alt dafür?

 Der Ex-Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte Meinrad Maria Grewenig will die CDU-Kulturpolitik befeuern.

Der Ex-Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte Meinrad Maria Grewenig will die CDU-Kulturpolitik befeuern.

Foto: Guido Wollenberg

Die CDU will die Kultur „in den Mittelpunkt“ ihrer Politik rücken. Ist dieses Versprechen mehr als Rhetorik oder Romantik? Denn eine grundsätzliche Denk-Kehrtwende, die diese Formulierung verspricht, scheint in den Parteigremien nur schwerlich durchsetzbar. Andererseits ist die Idee womöglich taktisch schlau, weil die CDU damit Schwachstellen in der Regierungspolitik ausleuchten kann, die nur die SPD zu verantworten hat: Seit zehn Jahren stellen die Sozialdemokraten die Kultusminister.