1. Saarland
  2. Landespolitik

Saarland: Astrid Schramm (Linke) rügt Impfreihenfolge im Saarland

Erweiterte Anmeldeliste : Saar-Linke rügt Start der Impf-Anmeldung für alle über 70

Seite einigen Tagen ist die Anmeldeliste für Corona-Impungen im Saarland für Menschen über 70 Jahre offen. Eine viel zu große Gruppe, mahnt die Linke.

Die Linke im Landtag hat massive Kritik an der Öffnung der Impf-Warteliste im Saarland für alle Menschen über 70 geübt. Die Entscheidung der Landesregierung, schon jetzt neben den Über-80-Jährigen volle zehn weitere Jahrgänge zuzulassen, führe angesichts der großen Zahl zu einer Impflotterie und widerspreche den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission, sagte die stellvertretende Fraktionschefin Astrid Schramm. Mit Blick auf das Risiko einer tödlichen Covid-Erkrankung müssten zunächst die Über-75-Jährigen geimpft werden. Ein Verfahren, bei dem ein 70-Jähriger deutlich früher geimpft werden könnte als ein 79-Jähriger sei nicht vertretbar, sagte Schramm