1. Saarland
  2. Landespolitik

Saar-Sportminister Bouillon fördert Sanierung von Naturrasenplätzen

Drei Millionen Euro in den kommenden drei Jahren : Bouillon fördert Sanierung von Naturrasenplätzen

Angesichts der Diskussion über Kunstrasenplätze mit umweltschädlicher Mikroplastikverfüllung hat der saarländische Sportminister Klaus Bouillon (CDU) Vereinen Fördergeld für die Sanierung von Naturrasenplätzen in Aussicht gestellt.

Für die kommenden drei Jahre stelle sein Ministerium insgesamt drei Millionen Euro bereit – eine Million pro Jahr, teilte der Minister gestern mit. Die EU-Kommission stellte unterdessen klar, dass sie nicht an einem grundsätzlichen Verbot von Kunstrasenplätzen arbeite.