1. Saarland
  2. Landespolitik

Saar-Fußballer in Sorge wegen geplantem Verbot von Kunstrasen-Granulat

Kunstrasenplätze : Saar-Verband bangt wegen EU-Plänen um Jugendfußball

(pte) In der Diskussion um ein mögliches EU-Verbot von Kunstrasen-Granulat zeigt sich der Saarländische Fußballverband besorgt. Er sieht den Spiel- und Trainingsbetrieb bei den Jugendmannschaften in Gefahr, wenn das Verbot beschlossen werden sollte.

Nach Jugendverbandsleiter Rainer Bommer wären knapp 110 Plätze im Ernstfall betroffen. Ohne eine ausreichende Übergangszeit würde „die Jugendarbeit im Verband zusammenbrechen“, sagte Bommer. Saarlands Innenminister Klaus Bouillon (CDU) sicherte den Vereinen bereits jetzt finanzielle Hilfe zu.