Saar-CDU: Gedenken an Maueropfer in Saarbrücken

Am 9. November : Saar-CDU: Gedenken an Maueropfer in Saarbrücken

Die Saar-CDU und die Junge Union erinnern am Samstag, 16.30 Uhr, zum Jahrestag des Mauerfalls mit einer Mahnwache in Saarbrücken an die Mauertoten und Opfer des DDR-Regimes.

Treffpunkt ist das Teilstück der Berliner Mauer am Landtag, neben Ministerpräsident Tobias Hans nimmt auch Landtagspräsident Stephan Toscani (beide CDU) teil. Zum Gedenken an die innerdeutschen Grenzopfer sollen deren Namen verlesen und Kerzen aufgestellt werden. Der 9. November und seine ambivalente Bedeutung in der deutschen Geschichte sei aber auch Anlass, allen Opfern von Verfolgung und Unrechtsregimen auf deutschem Boden zu gedenken, sagt Markus Uhl, Generalsekretär der Saar-CDU.

Mehr von Saarbrücker Zeitung