Phantasialand statt Parteitag: Kramp-Karrenbauer kommt nicht zur CDU Saar

Kostenpflichtiger Inhalt: Saar-CDU trifft sich in Theley : AKK: Phantasialand statt Parteitag im Saarland

Annegret Kramp-Karrenbauer fehlt beim Landesparteitag der Saar-CDU. Die Bundesvorsitzende der Union hält zeitgleich eine Rede im Phantasialand in Brühl.

Dort findet am Samstag in der Eventlocation „Quantum“ der „Mittelstandstag“ der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) innerhalb der nordrhein-westfälischen CDU statt. Während in Theley die CDU Saar zusammenkommt, die AKK mehr als sieben Jahre lang führte – bis zum vergangenen Herbst.

Das Treffen im Phantasialand ist ein Pflichttermin für die Parteivorsitzende, nicht nur, weil die CDU Nordrhein-Westfalen der größte Landesverband der Christdemokraten ist. Die Mittelstandsvereinigung vertritt in der Union die Interessen von Unternehmern und Selbständigen, sie gilt als einflussreich – und feiert in NRW in diesem Jahr ihr 70-jähriges Bestehen.

Neben Kramp-Karrenbauer werden auch NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Carsten Linnemann, Unions-Fraktionsvize im Bundestag, zu den Delegierten in Brühl sprechen. Linnemann ist Bundesvorsitzender der CDU-Mittelstandsvereinigung und war in der Vergangenheit im parteiinternen Machtkampf ein Unterstützer von Friedrich Merz.

Am selben Tag steht für Kramp-Karrenbauer eine weitere Rede in NRW auf dem Programm. Die Unionspolitikerin und Verteidigungsministerin spricht in Köln beim Jubiläum der 1959 gegründeten Karl-Arnold-Stiftung, benannt nach dem früheren CDU-Ministerpräsidenten von NRW. So jedenfalls steht es im Terminkalender von AKK auf der Webseite der CDU Deutschlands. Auf Nachfrage begründete das Konrad-Adenauer-Haus ihr Fehlen beim Parteitag im Saarland lediglich mit „terminlichen Gründen“.

Und wer vertritt die CDU-Chefin nun in Theley? Angekündigt ist CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak. Er wird vor den mehr als 300 Delegierten in der Sport- und Kulturhalle eine Rede halten. Und er soll gemeinsam mit CDU-Landeschef und Ministerpräsident Tobias Hans auch mit Landwirten der Bewegung „Land schafft Verbindung“ ins Gespräch kommen, die sich zum Parteitag mit etwa 200 Traktoren angekündigt haben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung