Linke im Landtag forder Erörterungstermin zum Grubenwasser-Anstieg auf neutralem Boden

Erörterungstermin : Linke wollen Anstieg des Grubenwassers erörtern

Die Linke im Landtag fordert, dass der Erörterungstermin zur ersten Phase des beantragten Grubenwasser-Anstiegs auf „neutralem Boden“ stattfinden soll.

„Dass das Oberbergamt diesen wichtigen Termin in einem Großzelt auf dem Gelände des Bergbaukonzerns RAG veranstalten will, der massive wirtschaftliche Interessen in diesem Verfahren hat, ist – vorsichtig ausgedrückt – unglücklich“, sagt parlamentarische Geschäftsführer Jochen Flackus, der die Linken im Grubenwasser-Ausschuss vertritt. Vor dem Landtag gebe es eine Grünfläche, wo „unter den Augen der Öffentlichkeit und der Volksvertreter ein Grubenwasser-Anstieg erörtert werden könnte“.

Mehr von Saarbrücker Zeitung