1. Saarland
  2. Landespolitik

Landtagsküche: CDU-Politiker beim Mond-Spaziergang

Kolumne: Landtagsküche : CDU-Fraktion auf dem Mond

Im Saarbrücker Westen hält sie die rote Fahne hoch: Landtagsvizepräsidentin Isolde Ries (63, SPD) ist mit Unterstützung von SPD, Linken, Grünen und FDP zur neuen Bezirksbürgermeisterin im Stadtbezirk West gekürt worden.

Ries ist damit für 33♦000 Einwohner in den Stadtteilen Burbach, Gersweiler, Altenkessel und Klarenthal zuständig.

Als Rechtshänder musste Sozial- und Gesundheitsstaatssekretär Stephan Kolling (47, CDU) ausnahmsweise einmal Geschick und Fingerspitzengefühl in der linken Hand zeigen. Kolling trat beim „Winterbacher Vierkampf“ an. Die Disziplinen Tennis, Boule, Tischtennis und Dart musste er jeweils mit der linken Hand absolvieren und gegen ein Team seiner Tochter Johanna antreten.

Zu einem Mondspaziergang mittels 3-D-Technik hat Astronaut Matthias Maurer (49) eine Delegation der CDU-Landtagsfraktion ins Europäische Astronauten-Zentrum in Köln eingeladen. Fraktionschef Alexander Funk (45), sein Stellvertreter Hermann Scharf (58) und die Abgeordneten Sarah Gillen (35), Marc Speicher (34) und Stefan Thielen (41) reisten per Sonderbus zum Ausflug ins Weltall an. Maurer revanchierte sich mit diesem Termin für eine Einladung der saarländischen Christdemokraten in den Landtag. Organisiert hatten das Treffen zwei Oberthaler: Der Politiker Scharf und Astronaut Maurer.