1. Saarland
  2. Landespolitik

Landtagsfraktionen einmütig für Heizpilz-Zulassung

Landtag : Landtagsfraktionen einmütig für Heizpilz-Zulassung

Die CDU-Landtagsfraktion sieht es als gerechtfertigt an, den Saar-Gastronomen im Herbst und Winter ausnahmsweise das Aufstellen von Heizpilzen zu gestatten.

„Die Gastronomie ist in  einer Notlage“, sagte der parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion, Stefan Thielen, am Montag vor Journalisten. Auch SPD-Fraktionschef Ulrich Commerçon plädierte für eine Aufhebung des Heizpilz-Verbots in den Kommunen. „Selbst Anton Hofreiter und das Umweltbundesamt sagen, das sei hinnehmbar“, erklärte Commerçon in Anspielung auf entsprechende Aussagen des Chefs der Grünen-Bundestagsfraktion.  Zustimmung kam ebenfalls von der Linksfraktion. Deren parlamentarischer Geschäftsführer Jochen Flackus sagte, es gelte jetzt, die Gastronomie vor noch größeren Schäden zu bewahren. AfD-Fraktionsvize Rudolf Müller sagte, man müsse Forderungen der Gastronomen „natürlich nachgeben“.