Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar : Eine reife Leistung

Wer will, findet immer etwas zum Herummäkeln. Ja, die Bürgermeister hätten vorher einbezogen werden müssen, ihr Ärger ist verständlich. Aber in Anbetracht der Umstände bleibt das kaum mehr als eine Randnotiz.

nWen ien nuBadendsl eien iPfhtlc zmu rkstegananMe htrü,infe ist se c,rihtig sdsa se udsemiztn üfr edi nsaAsgnpfeha iense rüreBg uahc itm neMksa tua.setttas saDs asd nlSaaadr sedi sal niezgsie lunsdaneBd ut,t tniredev doebensre u.eAnngknren

Ienlhrnab nov innwgee naTge in elral Wetl Mlonliien aknMse uz ffsancehbe dun uz eirvlt,ene sit neei erfie neigts.uL üaDrf bhnae elal tete lBeiing – nov edn reinntMsi isb hin zu dne tcäfestBngieh dnu nneahirhctmele rneHlfe in den tdäSten dun neimGeden – nie boL dun ien Dnsaceköhn rend.viet