1. Saarland
  2. Landespolitik

Jetzt sechs Corona-Fälle bei der Saar-Polizei

Kostenpflichtiger Inhalt: Suche nach Kontaktpersonen : Jetzt sechs Corona-Fälle bei der Saar-Polizei

Landespolizeipräsident Norbert Rupp meldet fünf neue Corona-Fälle. Mögliche Kontaktpersonen werden derzeit ermittelt und in häusliche Quarantäne geschickt.

In den Reihen der saarländischen Polizei steigt die Zahl der Beamten, die positiv auf den Virus Covid-19 getestet wurden. War bislang nur der Fall eines Beamten bekannt, der nach seiner Urlaubsrückkehr betroffen war, bestätigte Landespolizeipräsident Norbert Rupp jetzt fünf weitere Fälle, die am Mittwoch bekannt wurden. Zu den betroffenen Dienststellen machte er keine Angaben, betonte aber, dass die entsprechenden Schutzmaßnahmen nach den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) getroffen seien. Mögliche Kontaktpersonen würden ermittelt und in häusliche Quarantäne geschickt. Bei mindestens drei der betroffenen Beamten handele es sich nach derzeitigem Stand der Dinge ebenfalls um heimgekehrte Ski-Urlauber. Sie sollen in den vergangenen Wochen keinen Kontakt zu ihren Kollegen in den jeweiligen Dienststellen gehabt haben.