In deutschen Kitas fehlen laut GEW mindestens 100000 Erzieherinnen

Personalmangel : Gewerkschaft: In Saar-Kitas fehlen 1500 Fachkräfte

Mindestens 1500 Erzieherinnen und Fachkräfte fehlen in den saarländischen Kindertagesstätten. Dies beklagte die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) auf einer Fachtagung in Völklingen. Bundesweit müssten in den Kitas demnach eigentlich mindestens 100 000 Pädagogen mehr tätig sein.

Anja Wagner-Scheid vom Saar-Bildungsministerium kündigte an, in zunächst 25 bis 30 besonders stark belasteten Kitas werde das Personal um ein Viertel verstärkt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung