Illingens Bürgermeister Armin König geht gegen den RAG-Konzern vor

Grubenwasser : Illinger Rathauschef stellt Strafanzeige gegen RAG

(jos) Illingens Bürgermeister und Vorsitzender des Umweltvereins Pro H2O, Armin König, hat Strafanzeige gegen den Bergbaukonzern RAG gestellt.

Hintergrund sei „die Weigerung der RAG, in Reden eine Grubenwasserbehandlung vorzunehmen“. König sieht verfahrensrechtliche Fehler. Die RAG widerspricht dem Vorwurf. Das Unternehmen weigere sich keineswegs, Grubenwasser zu reinigen. Es habe nur Widerspruch gegen Auflagen des Landes eingelegt, die Details zum Vorgehen vorschreiben. Eine vergleichbare Strafanzeige in Nordrhein-Westfalen scheiterte 2016 juristisch.

Mehr von Saarbrücker Zeitung