Nach Gespräch mit Polizeipräsident Saar-GdP-Chef: Kritik an der AfD jetzt ohne Uniform

Saarbrücken · Der Chef der Gewerkschaft der Polizei (GdP), David Maaß, hat nach einem Gespräch mit dem Landespolizeipräsidenten das Foto, das ihn in Uniform zeigt, aus seinem AfD-kritischen Facebook-Post gelöscht.

Seine Botschaft gegen den Rechtspopulismus werde aber bleiben, sagte er. „Wir müssen fortan wieder über den Inhalt meines Beitrages diskutieren und nicht über dessen rechtliche Bewertung.“ Der Innenminister bewertet Maaß’ Beitrag als Gesetzesverstoß.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort