1. Saarland
  2. Landespolitik

Früherer EU-Abgeordneter Stefan Bernhard Eck aus dem Saarland wechselt zur ÖDP 

Stefan Bernhard Eck : Ex-EU-Abgeordneter aus dem Saarland wechselt zur ÖDP

Der Saarbrücker Tierschutz-Aktivist Stefan Bernhard Eck (64), der von 2014 bis 2019 dem EU-Parlament angehörte, will sich künftig in der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) engagieren.

„Wir glauben, dass wir mit ihm Kreise erreichen, die wir bisher nicht erreicht haben“, sagte der ÖDP-Landeschef Jorgo Chatzimarkakis, dessen Landesverband nach eigenen Angaben knapp 50 Mitglieder zählt. Eck war von 2007 bis 2014 Bundesvorsitzender der Tierschutzpartei. Er trat 2014 aus, weil die Partei nach seiner Ansicht zusehends von Rechtspopulisten und Rechtsradikalen unterwandert wurde.

Zudem gab Chatzimarkakis bekannt, dass die Saarbrückerin Manuela Ripa (44) vor der Sommerpause ins EU-Parlament nachrücken werde. Die Juristin, derzeit Referentin in der Landesvertretung des Saarlandes in Brüssel, werde in Straßburg und Brüssel der Grünen-Fraktion angehören und sich schwerpunktmäßig für die klimaneutrale Umgestaltung der Wirtschaft und für gefährdete Arten einsetzen, sagte Chatzimarkakis.