Mit 71 Jahren Ex-SR-Direktor Holzer gestorben

Saarlouis · Der ehemalige langjährige Verwaltungs- und Betriebsdirektor des Saarländischen Rundfunks, Norbert Holzer (CDU), ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 71 Jahren in Saarlouis. Nach seinem Ausscheiden aus dem SR war Holzer ab 2012 Mitglied der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF).

 Norbert Holzer, hier an seinem 50. Geburtstag, starb in einem Krankenhaus in Saarlouis.

Norbert Holzer, hier an seinem 50. Geburtstag, starb in einem Krankenhaus in Saarlouis.

Foto: becker&bredel

Holzer war zehn Jahre Riegelsberger Bürgermeister. SR-Intendant Kleist sagte, Holzer habe als Verwaltungs- und Betriebsdirektor den Halberg in seinen Finanz- und Organisationsstrukturen aktiv mitgeprägt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort