| 20:31 Uhr

Seit 30 Jahren Präsident des Landesverbandes
DLRG-Landeschef Bauer geehrt

 Gerd Bauer ist seit 30 Jahren saarländischer DLRG-Präsident.   Foto: Oliver Zangerle/DLRG
Gerd Bauer ist seit 30 Jahren saarländischer DLRG-Präsident. Foto: Oliver Zangerle/DLRG FOTO: Oliver Zangerle/DLRG
Saarbrücken. Seit 30 Jahren ist Gerd Bauer Präsident des saarländischen Landesverbands der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Dafür haben ihn nun die saarländische Sozialministerin Monika Bachmann (CDU) und DLRG-Präsident Achim Haag geehrt. Von red

Bauer erhielt das „Verdienstzeichen der DLRG in Gold mit Brillant“ – nach Angaben der Wasserrettungsorganisation die höchste Auszeichnung, die sie für vorbildliche Mitarbeit vergibt.


Der Bau des Hauses der DLRG in Saarbrücken sei einer der Meilensteine seines Wirkens, heißt es in einer Mitteilung der Organisation. Das Gebäude beherbergt heute neben der Geschäftsstelle des Landesverbandes auch eine Bootshalle sowie mehrere Tagungs- und Schulungsräume.

Bauer, der früher CDU-Abgeordneter im saarländischen Landtag und später Direktor der Landesmedienanstalt war, ist der dienstälteste Landesverbandspräsident der DLRG.